Sowohl weißen (ab Mitte April) als auch grünen Spargel (ab Anfang Mai) erhalten Sie in hervorragender Qualität und unübertroffener Frische bei Beckmann’s Spargel (bis 24.Juni).

Weißer Spargel

Grüner Spargel

  • die Stangen mit dem Sparschäler oder Küchenmesser schälen. Unterhalb des Köpfchens beginnen und zum Ende hin etwas dicker schälen
  • die Enden dünn abschneiden (ausgekochte Enden und Schalen können als Grundlage für Suppe verwendet werden)
  • in einem ausreichend großen Topf Wasser mit etwas Salz und Butter zum Kochen bringen
  • den Spargel dazu geben und je nach Dicke und persönlichem Geschmack 10 - 15 Minuten kochen lassen

  • den grünen Spargel unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen
  • nur das untere Viertel der Stangen mit dem Sparschäler oder Küchenmesser schälen
  • die Kochzeit des zarten grünen Spargels ist wesentlich kürzer als die des weißen Spargels; sie beträgt nur etwa 5 - 14 Minuten

Tipp: Spargel, egal ob weiß oder grün kann man auch roh verzehren !

Schon probiert?
Beckmann’s frisch geschälter Spargel. Erhältlich an unseren Verkaufsständen.

Ein kleines MPEG-Video mit einer Schälanleitung (ca.235 KB) finden Sie hier.




Impressum und Datenschutz